Startseite

Die Klimakrise ist da. Mit dem Waldsterben vor unserer Haustür ist sie mittlerweile auch für jede*n sichtbar. Dennoch haben die vergangenen Monate deutlich gezeigt, dass Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ohne massiven Protest niemals die nötigen Schritte einleiten werden, um Deutschlands Anteil zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen. Dafür müssen sich unserer Bewegung noch viel mehr Menschen anschließen. Alle sind gefordert: Alle Generationen, alle Nationalitäten, Jung und Alt – nur gemeinsam können wir etwas bewegen! 
Nach der Verabschiedung des Kohleausstiegsgesetzes, welches letztlich das fossile Geschäftsmodell von RWE und LEAG für weitere 18 Jahre festschreibt, ist dies umso dringender. Parents For Future sagen deutlich:
2038 ist viel zu spät für den Kohleausstieg!  Stattdessen sind für die Kraftwerksbetreiber Milliarden Entschädigungszahlungen vorgesehen, die die Braunkohle zu Lasten der erneuerbaren Energien begünstigen. Auch wenn der Ausstieg beschlossen ist: RWE hält am Tagebau Garzweiler II und an der Zerstörung der Dörfer fest.
Da dies aus Sicht der Scientists For Future aus energiewirtschaftlicher Sicht nicht notwendig ist, reichen Parents For Future Germany eine Beschwerde bei der EU-Kommission ein. Mehr dazu findest Du hier.
Parents For Future sind eine Gruppe von erwachsenen Menschen, die in Solidarität zur Fridays For Future Bewegung stehen. Unser Ziel ist es, die jungen Menschen in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik zu unterstützen. Die Gruppe ist offen für alle Unterstützer*innen, die sich an unserem Selbstverständnis orientieren möchten – ob sie nun selbst Kinder haben oder nicht.
Wir sind Mitglied im Klimabündnis Bielefeld, das sich im Anschluss an den Ratsbeschluss der Stadt Bielefeld zum Klimanotstand im Sommer 2019 gegründet hat.

Wenn Du aktiv mitmachen möchtest:

Komm einfach zu einem unserer Treffen oder tausche dich mit uns über WhatsApp aus.
Wir treffen uns 14-tägig donnerstags um 19:00 Uhr. Das nächste Treffen findet voraussichtlich am 21.01.2021 statt.
Um Ansteckungen zu vermeiden treffen wir uns aktuell online unter https://meet.jit.si/meetP4F. Wir freuen uns auf Dich!
Folge uns in den sozialen Medien und teile unser Anliegen. Dazu findest du hier die aktuellen Streik- und Veranstaltungstermine.

Alle Beiträge unter NEWS und Veranstaltungen


Unterstütze unser FFF-Wälchen in Bielefeld

Du möchtest dazu beitragen, dass in Bielefeld ein naturnahes Wäldchen entsteht?
Dann haben wir die Idee für Dich:

Verschenke Bäume für das FFF-Wäldchen in Bielefeld oder spende für unser Projekt!

Der Bielefelder Wald ist, wie auch andere deutsche Wälder, nach drei extrem trockenen Sommern und dem vorausgehenden Sturmtief Friederike in einem schlechten Zustand, so dass sich die Borkenkäfer explosionsartig vermehren konnten und ganze Fichtenbestände vernichtet haben.

Um einen Beitrag zu leisten, die Schäden im Wald zu lindern und als Dank für das hartnäckige und inspirierende Engagement von FFF, haben P4F Bielefeld den Fridays zum einjährigen Geburtstag (am 18. Januar 2020) einen Gutschein für eine Baumpflanzaktion überreicht.

Die Fläche dafür ist nun gefunden: Unterhalb des Tierparks können auf 0,3 ha gut 1000 Bäume gepflanzt werden. Hier sollen nun Traubeneichen (alternativ Pflaumeneichen) mit Beipflanzungen von Linden und Hainbuchen als dienende Baumarten gepflanzt werden. Danke an der Stelle an Herrn Busche vom städtischen Forstamt für seine Unterstützung.

Geplant ist eine gemeinsame Pflanzaktion im Februar oder März 2021.

Was musst Du tun, um Bäume für das FFF-Wäldchen zu verschenken oder für das Projekt zu spenden?

Spende an das Konto:
Parents4Future Bielefeld
Stichwort: FFF-Wäldchen
IBAN:  DE43300606010102111381

Nutze unsere Gutscheine!

Lade Dir einen der Baumspende-Gutscheine hier herunter und drucke ihn aus. Wer wird sich nicht über ein Stück Zukunft als Geschenk freuen?

weiterlesen

 

 

 


P4F Bielefeld unterstützt die Volksinitiative Artenvielfalt NRW

„Insekten retten – Artenschwund stoppen“

Unter diesem Slogan ist im Juli dieses Jahres die Volksinitiative Artenvielfalt NRW gestartet, die vom Naturschutzbund (NABU), Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) initiiert wurde.

Die Initiative hat acht Forderungen für Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt aufgestellt. Damit diese Forderungen zur Beschlussfassung ins Landesparlament NRW eingebracht werden können, sind nun alle Bürger*innen in NRW aufgefordert, mit ihrer Unterschrift ein deutliches Signal für mehr Artenschutz zu setzen.

Wir, die Parents for Future Bielefeld, tragen die Ziele und Forderungen an die Landesregierung mit und sind nun offizielle Unterstützer*innen der Volksinitiative.
Damit diese Unterstützung keine reine Formalie bleibt, brauchen wir DEINE Hilfe! Folgendes kannst Du tun, um die Volksinitiative Artenvielfalt NRW zu unterstützen:

  • Unterschreibe den Antrag der Volksinitiative Artenvielfalt NRW und sammle Unterschriften in deinem Freundes- und Bekanntenkreis. (Unterschriften müssen im Original geleistet werden, ein Onlineverfahren gibt es nicht.)
    Unterschriftenlisten kannst Du hier herunterladen und ausdrucken.
  • Versuche Geschäfte in Bielefeld dafür zu gewinnen, Unterschriftenlisten für die Initiative auszulegen. Toll wäre es auch, wenn Du ein Geschäft davon überzeugen kannst, sich hier als offizielle Sammelstelle für die Initiative zu registrieren.

Wir haben Unterschriftenlisten, Flyer und Plakate zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn Du davon etwas verteilen möchtest, schreibe eine Mail an ParentsForFuture-Bielefeld@gmx.de.