30. November 2020
von Anette Schulte
Kommentare deaktiviert für Unterstütze unser FFF-Wälchen in Bielefeld

Unterstütze unser FFF-Wälchen in Bielefeld

Du möchtest dazu beitragen, dass in Bielefeld ein naturnahes Wäldchen entsteht?
Dann haben wir die Idee für Dich:

Verschenke Bäume für das FFF-Wäldchen in Bielefeld oder spende für unser Projekt!

Der Bielefelder Wald ist, wie auch andere deutsche Wälder, nach drei extrem trockenen Sommern und dem vorausgehenden Sturmtief Friederike in einem schlechten Zustand, so dass sich die Borkenkäfer explosionsartig vermehren konnten und ganze Fichtenbestände vernichtet haben.

Um einen Beitrag zu leisten, die Schäden im Wald zu lindern und als Dank für das hartnäckige und inspirierende Engagement von FFF, haben P4F Bielefeld den Fridays zum einjährigen Geburtstag (am 18. Januar 2020) einen Gutschein für eine Baumpflanzaktion überreicht.

Die Fläche dafür ist nun gefunden: Unterhalb des Tierparks können auf 0,3 ha gut 1000 Bäume gepflanzt werden. Hier sollen nun Traubeneichen (alternativ Pflaumeneichen) mit Beipflanzungen von Linden und Hainbuchen als dienende Baumarten gepflanzt werden. Danke an der Stelle an Herrn Busche vom städtischen Forstamt für seine Unterstützung.

Geplant ist eine gemeinsame Pflanzaktion im Februar oder März 2021.

Was musst Du tun, um Bäume für das FFF-Wäldchen zu verschenken oder für das Projekt zu spenden?

Spende an das Konto:
Parents4Future Bielefeld
Stichwort: FFF-Wäldchen
IBAN:  DE43300606010102111381

Nutze unsere Gutscheine!

Lade Dir einen der Baumspende-Gutscheine hier herunter und drucke ihn aus. Wer wird sich nicht über ein Stück Zukunft als Geschenk freuen?

weiterlesen

 

 

 

4. November 2020
von Anette Schulte
Kommentare deaktiviert für P4F Bielefeld unterstützt die Volksinitiative Artenvielfalt NRW

P4F Bielefeld unterstützt die Volksinitiative Artenvielfalt NRW

„Insekten retten – Artenschwund stoppen“

Unter diesem Slogan ist im Juli dieses Jahres die Volksinitiative Artenvielfalt NRW gestartet, die vom Naturschutzbund (NABU), Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) initiiert wurde.

Die Initiative hat acht Forderungen für Maßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt aufgestellt. Damit diese Forderungen zur Beschlussfassung ins Landesparlament NRW eingebracht werden können, sind nun alle Bürger*innen in NRW aufgefordert, mit ihrer Unterschrift ein deutliches Signal für mehr Artenschutz zu setzen.

Wir, die Parents for Future Bielefeld, tragen die Ziele und Forderungen an die Landesregierung mit und sind nun offizielle Unterstützer*innen der Volksinitiative.
Damit diese Unterstützung keine reine Formalie bleibt, brauchen wir DEINE Hilfe! Folgendes kannst Du tun, um die Volksinitiative Artenvielfalt NRW zu unterstützen:

  • Unterschreibe den Antrag der Volksinitiative Artenvielfalt NRW und sammle Unterschriften in deinem Freundes- und Bekanntenkreis. (Unterschriften müssen im Original geleistet werden, ein Onlineverfahren gibt es nicht.)
    Unterschriftenlisten kannst Du hier herunterladen und ausdrucken.
  • Versuche Geschäfte in Bielefeld dafür zu gewinnen, Unterschriftenlisten für die Initiative auszulegen. Toll wäre es auch, wenn Du ein Geschäft davon überzeugen kannst, sich hier als offizielle Sammelstelle für die Initiative zu registrieren.

Wir haben Unterschriftenlisten, Flyer und Plakate zur Verfügung gestellt bekommen. Wenn Du davon etwas verteilen möchtest, schreibe eine Mail an ParentsForFuture-Bielefeld@gmx.de.

1. November 2020
von Anette Schulte
Kommentare deaktiviert für 5 Jahre Paris – Illumination des TAM am 11.12.2020

5 Jahre Paris – Illumination des TAM am 11.12.2020

Vor 5 Jahren, am 12.12.2015, wurde in Paris das Klimaabkommen von fast 200 Staaten unterzeichnet. Das Ziel des Abkommens ist es, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen.
Seit 5 Jahren weiß die Bundesregierung, dass sie handeln muss!
5 Jahre und es ist viel zu wenig passiert.
Das können wir so nicht akzeptieren und werden das einen Tag vor dem „Geburtstag“ des Pariser Klimaabkommens mit einer Lichtinstallation zeigen.

Wir freuen uns sehr, denn wir konnten das V3 Event Network dafür gewinnen, das Theater am Markt für uns zu illuminieren. So können wir am 11.12.2020 von 17:00 – 19:00 Uhr sehr eindrucksvoll und gut sichtbar auf darauf aufmerksam machen, wie wichtig die Einhaltung der 1,5 Grad-Grenze für das Leben auf unserem Planeten ist.

Die Illumination wird zeitweise musikalisch begleitet.

Wir freuen uns auf diese Aktion. Und wir freuen uns darauf, Euch dort zu sehen!
Bitte tragt Masken und haltet Abstand!

28. Oktober 2020
von Anette Schulte
Kommentare deaktiviert für Menschenkette am Weltspartag

Menschenkette am Weltspartag

30.10.2020 | 15:00 | Treffpunkt: Commerzbank am Jahnplatz

Das Klimabündnis Bielefeld und die Friedensinitiative Bielefeld rufen auf zur Menschenkette am Weltspartag.

Die deutschen Großbanken investieren weiterhin Milliardensummen in die Kohle- und Rüstungsindustrie! Wir fordern die Banken zum Rückzug aus Kohle und Rüstung auf!
Bitte kommt zahlreich zur Menschenkette am

30.10. um 15:00 h, Treffpunkt Commerzbank Jahnplatz.

Die Aktion wird im Rahmen der bundesweiten Urgewald-Initiative am Weltspartag organisiert. Bei der Menschenkette werden die aktuellen Corona-Regeln berücksichtigt. Weitere Infos findet Ihr hier: https://urgewald.org/weltspartag.

Darüber hinaus kann über den Wechsel der Bank jede*r selbst etwas tun. Infos dazu gibt es hier: https://urgewald.org/bankwechsel.

20. September 2020
von Romy Mamerow
Kommentare deaktiviert für 5. Globaler Klimastreik 25.9.2020

5. Globaler Klimastreik 25.9.2020

Die Klimakrise wartet nicht! Wir rufen am 25.9. zum 5. globalen Klimastreik auf und fordern #KeinGradWeiter! Denn auch in schwierigen Zeiten, kämpfen wir für Klimagerechtigkeit.
Start ist um 14 Uhr am HBF. Von dort aus werden wir uns mit einer Fahrraddemo über den OWD und einem normalen Demozug auf den Weg zum Rathaus machen. Kommt zahlreich, damit wir gemeinsam auf die Dringlichkeit der Klimakrise aufmerksam machen können!

 

6. September 2020
von Romy Mamerow
Kommentare deaktiviert für Menschenkette am 4.9.2020: Kommunalwahl ist Klimawahl

Menschenkette am 4.9.2020: Kommunalwahl ist Klimawahl

Nach der Übergabe des Offenen Briefes durch Bielefeld handelt! an den Oberbürgermeister Pit Clausen, als Vertreter des Stadtrats, startete die von Fridays for Future Bielefeld initiierte Menschenkette vom Rathaus über den Alten Markt bis zur Hagenbruchstraße.

Alle Informationen zur Übergabe des Offenen Briefes durch Bielefeld handelt“, eine Initiative von P4f Bielefeld, findet ihr hier: www.bielefeld-handelt.de/briefuebergabe-vom-4-9-2020/

Danke an Tom Meyer für die Bilder. ♥

 

18. August 2020
von Romy Mamerow
Kommentare deaktiviert für Es geht wieder auf die Straße – unsere Aktionen zur Kommunalwahl

Es geht wieder auf die Straße – unsere Aktionen zur Kommunalwahl

27.8.2020 nächstes Orga-Treffen 19.00 Uhr
Vorab um 18.00 Uhr Plakate kleistern für die Menschenkette am 4.9. und als „Dekoration“ für den Infostand am 29.8.


28.8.2020 Critical Mass mit Fernsehteam
Bitte kommt zahlreich. Der Start ist wie immer 19.00 Uhr am Kesselbrink.
29.8.2020 Infostand mit FFF vor P&C, Dauer: 10.00-16.00 Uhr
Wir wiederholen unsere Aktion von der Europawahl. Es gibt u. a. unsere Button, Postkarten, Information zu den Wahlprüfsteinen und ggf. Buchempfehlungen.
4.9.2020: NRW-weiter Aktionstag zur Kommunalwahl von FFF: Menschenkette in Bielefeld
Beginn: 15.00 Uhr, Dauer ca. 1,5-2 Stunden. P4F werden als Gruppe gemeinsam mit Plakaten und Postkarten in der Menschenkette stehen.

P4F treffen sich im Rahmen der Bielefeld handelt!-Initiative bereits um 14.25 Uhr zur Übergabe des offenen Briefes an die im Rat vertretenen Parteien. Treffpunkt: Sandro Chia-Skulptur

25.9.2020 nächster globaler Klimastreik

nähere Infos folgen
Kommunalwahl ist Klimawahl
#NRWähltKlima

11. August 2020
von Romy Mamerow
Kommentare deaktiviert für P4F starten Inititiative Bielefeld handelt!

P4F starten Inititiative Bielefeld handelt!

Bielefeld handelt! ist eine Bewegung, die hinter der von Fridays for Future (FFF) initiierten Ausrufung des Klimanotstands steht. Gemeinsam mit Bielefelder Unternehmen, Verbänden, Privatpersonen und dem Klimabündnis Bielefeld mit seinen fast 30 Organisationen fordern wir eine ambitioniertere Klimaschutzpolitik für Bielefeld als bisher.

Uns ist bewusst, dass die Folgen der Corona-Pandemie uns alle vor wirtschaftliche und soziale Herausforderungen stellt, die andere wichtige Themen aktuell dominieren. Aber, der Klimawandel war nicht im Lockdown und bleibt eine unsere Lebensgrundlagen massiv bedrohende Herausforderung – wenn wir nicht schnell handeln. Daher werden wir – u. a. mit einem offenen Brief – die politischen Verantwortlichen dazu aufrufen, die Forderungen von FFF durch entsprechende Maßnahmen umzusetzen. Unter dem Motto „Bielefeld handelt!“ soll der offene Brief Anfang August, noch vor der Kommunalwahl, in der lokalen Presse und den sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Denn: Kommunalwahl ist Klimawahl.

Bielefeld handelt! ist Teil der überregionalen Plattform Alle müssen Handeln. Zu den beteiligten zählen u. a. Städten Hamburg, München, Augsburg, Kempten, Bochum und Landshut. Parents for Future Bielefeld haben die Initiative aufgegriffen und koordinieren die Umsetzung für Bielefeld.

Macht bitte zahlreich mit und unterstützt uns – gerne auch als Privatperson. Einfach hier anmelden: https://bielefeld-handelt.de/mitmachen/